Aktuelle Seite: HomeHeilkreiseAbout Joomla!The ProjectWissen Neu
Wir haben veränderte Voraussetzungen. Es ist nicht mehr wie vor 150 Jahren.
Wir verwenden digitale Kommunikation, vor allem drahtlose, hochfrequente Kommunikation und wir
  • jetten
  • sms’n
  • E - mailen
  • facebooken mit der ganzen Welt
  • bestellen Filme, Musik und Bücher online
  • fahren nur mehr mit Navigationssystem
  • usw.
Satelliten versorgen uns rund um die Uhr mit störungsfreien Signalen überall auf der Welt und diese unsichtbare Energiestrahlung ist allgegenwärtig. Die in diese Welt hineingeborene Generation nutzt diese Technik immer intensiver und auch virtuoser, eben sybermäßig.
Andererseits werden die warnenden Stimmen und Berichte, auch aus Wissenschaft und Medizin – von den renommiertesten Universitäten und Forschungszentren auf der ganzen Welt, immer mehr und mehr.
Immer neue gesundheitsgefährdende Tatsachen werde bekannt. Immer neue Studien belegen die enormen Gesundheitsrisiken, dieser aus Strahlenwaffensystemen entsprungenen Technologie.
Die verursachten Schäden, welche noch - wenn überhaupt - ganz vereinfacht den magnetischen Feldern zugesprochen werden, können sein:
  • Burnout
  • Tumoren
  • Schlafstörungen
  • Depressionen
  • etc.
Weltweit nehmen die Warnungen zu, aber sie werden auf die Seite gelegt und überspielt von einer übermächtigen, auf Konsum optimierten Industrie mit einem enormen Kapital im Hintergrund.
  • Für alles gibt es ein App
  • Internet muss auch im Auto sein
  • ferngesteuerte Digitaltechnik wird überall eingesetzt
  • sogar die Ruheräume, die Schlafräumen und der Garten müssen vernetzt sein.
Diese digitale Entwicklung ist derzeit nicht zu stoppen.
Wir haben eine Dauerberieselung an hochfrequenten Wellen welche aus Waffensystemen entstanden sind, überall auf unseren Globus, selbst dort wo nur ein wenig Technologie herrscht.
Da dieses Rad derzeit noch nicht umkehrbar ist, ist es unsere Aufgabe, diese zerstörerischen Wirkungen so weit wie möglich abzuschwächen.
Dabei geht es uns nicht um Abschirmung und nicht um Frequenzauslöschung.
 
Es geht nicht um eine herkömmliche, mit dem Verstand verifizierbare Technologie.
 
Der derzeitige Wissenstand kennt weder die Querverbindungen zu natürlichen Strahlungen, noch kennt man derzeit deren Sinn, noch ist man sich derzeit bewusst, welchen Schaden man sich durch permanente Abschirmung und permanente Frequenzauslöschung auf Dauer selbst zuführt.
Zumindest derzeit, aber mit großer Wahrscheinlichkeit auf Dauer, gibt es nur zwei Wege, die Probleme in den Griff zu bekommen.
Entweder beginnt die Industrie ihre Technologie so auszulegen, dass diese Belastungen, nennen wir ihn Hyperschall – der Volksmund nennt ihn E-Smog – eliminiert wird, d.h. entweder gar nicht entsteht, oder nicht nach außen dringen kann.
oder wir sind gezwungen diesen künstlichen Hyperschall zu harmonisieren, indem wir ein Feld aufbauen welches so viel Lebensenergie enthält, dass eine Bestrahlung von innen oder außen aufgelöst wird und die negativen, das Leben zerstörenden Informationen dadurch unwirksam werden.
 Es geht dabei sich nicht nur um sogenannten E-Smog und HF-Belastungen.
Auch die Verbesserung und die Reinigung von Luft, Wasser und Erdreich gehören dazu.
Geopathogene Strahlung sollte dabei auch nicht vernachlässigt werden.
Ein weiterer, ganz wesentlich Teil dieser Arbeit ist jedoch auch die Verbrüderung mit den natürlichen Elementen.
Dazu müssen wir uns eingestehen, dass es außerhalb unserer menschlichen Sensorik noch weitere – wenn auch unsichtbare – Ebenen gibt.
Wir müssen uns eingestehen, dass es etwas jenseits unserer Wahrnehmung gibt.
Diese Wahrnehmungsebenen haben seit eher bestimmte Aufgaben zu erfüllen um den lebenden Organismus, das Lebewesen „Mutter Erde“ zu beschützen.
Durch das Kali Yuga - das Eiserne Zeitalter – hat der Mensch seine Verbindung zu all diesen Wesenheiten verloren.
Er hat die Verbindung zur geistigen Welt verloren.
Er lebt in einem Gefängnis – einem Inselgefängnis – das wir unseren logischen Verstand nennen.
Der Alles ist was es geben darf, obwohl fast jeder regelmäßig Erfahrungen macht, welche außerhalb des logischen Verstandes angesiedelt sind.
Sehr oft hätten Gebäude, Häuser, Wohnungen, Betriebe, Landwirtschaften und Nutzflächen niemals in dieser Form entstehen dürfen.
Darum ist es so wichtig Wohnung für Wohnung, Haus für Haus, Gebäude für Gebäude, Betrieb für Betrieb, Wirtschaft für Wirtschaft, Nutzfläche für Nutzfläche zu reharmonisieren.
Würden wir eine Abschirmung durchführen, würden wir auch die natürlichen Informationen abschirmen.
Würden wir Frequenzen technisch löschen, so würden auch die vorhandenen natürlichen Informationen mit gelöscht werden.
Selbst wenn solche Systeme „erfolgreich“ in Gebäuden etc. eingesetzt werden, heißt das nicht, dass es eine ganzheitliche, der positiven Schöpfungsnorm entsprechende Wirkung entspricht.
Weiters ist darauf hinzuweisen, dass es primär nicht um die magnetischen Felder geht. Die gesuchte Strahlungsquelle ist eine Andere, bis jetzt Vernachlässigte und Verborgene.
 

Einfach anfangen

geomantieIMMER MEHR ERKENNEN WIR, DASS WIR NICHT GETRENNT SIND.
WIR SIND EINS!

mehr lesen...

Neues Wissen

EVE-glaskugel smHEUTZUTAGE GIBT ES OHNE ZWEIFEL EIN NEUES, SEHR ANSPRUCHSVOLLES UND BREITES WISSEN.

mehr lesen...

Risiken & Auswirkungen

e-smogRISKEN UND AUSWIRKUNGEN BEI ELEKTROSYSTEMEN!

mehr lesen...

EVE © 2014
Open source productions